SEELENFUTTER

stern_2.gif (9423 Byte)Home

Nachdenkliches

 

 

Kirchenfenster
» Glauben
Engel
Aphorismen

 

glauben2.gif (20379 Byte)Zum Nachdenken:

Von Erich Kästner stammt der folgende Vers: 

 

 

"Wir haben's schwer denn wir wissen nur ungefähr,

woher,

jedoch die Frommen wissen gar,

wohin wir kommen!

Wer glaubt, weiß mehr."

Wissen(schaft) und Glauben werden oft gegeneinander gestellt.

Das muss so nicht sein. 

Wissen entsteht durch Fragen, Glauben durch Antworten, die sich durch Erfahrungen bewahrheiten. Wer glaubt und damit dem noch Unbewiesenen vertraut, macht sich angreifbar und riskiert einiges. Aber er / sie erfährt auch mehr von dem Abenteuer, das Leben heißt.

Denn Glauben ist Vertrauen, ist der Gegensatz von Kontrolle. 
Ohne Vertrauen gäbe es keine Menschlichkeit mehr.

(nach Pfarrer Kurt Kreibohm)

 

 

glauben3.gif (2871 Byte)

 

Zum Nachlesen: 

 

glauben4.gif (54686 Byte)

   Zum Nachschlagen: (externe Links)