POESIEALBUM

stern_2.gif (9423 Byte)Home

Übersicht

 

 

Erich Fried
Heinz Kahlau
» Songtexte mit echtem Lyrikcharakter
Rosenstolz-Texte

 

n_wass05.gif (2179 Byte)

Abenteuerland
Pur

Der triste Himmel macht mich krank, ein schweres graues Tuch
Das die Sinne fast erstickt, die Gewohnheit zu Besuch
Lange nichts mehr aufgetankt, die Batterien sind leer
In ein Labyrinth verstrickt, ich seh den Weg nicht mehr
Ich will weg, ich will raus, ich will - Wuensch mir was
Und ein kleiner Junge nimmt mich an die Hand
Er winkt mir zu und grinst: Komm hier weg, komm hier raus
Komm ich zeig dir was,
das du verlernst hast, vor lauter Verstand

Komm mit
Komm mit mir ins Abenteuerland
Auf deine eigne Reise
Komm mit mir ins Abenteuerland
Der Eintritt kostet den Verstand
Komm mit mir ins Abenteuerland
Und tu's auf deine Weise
Deine Phantasie schenkt dir ein Land
Das Abenteuerland

Neue Form verspielt und wild, die Wolken maln ein Bild
Der Wind pfeift dazu dieses Lied, in dem sich jeder Wunsch erfuellt
Ich erfinde, verwandle mit Zauberkraft
Die Armee der Zeigefinger bruellt :" Du spinnst!"
Ich streck den Finger aus, ich verhexe, verbanne, ich hab die Macht
Solange der Kleine da, im Spiegel noch grinst

Komm mit
Komm mit mir ins Abenteuerland...

Peter Pan und Captain Hook mit 17 Feuerdrachen
Alles kannst du sehen wenn du willst
Donnervoegel, Urgeschrei, Engel die laut lachen
Alles kannst du hoeren wenn du willst
Du kannst flippen, flitzten, fliegen und das groesste Pferd kriegen
Du kannst tanzen, taumeln, traeumen und die Schule versaeumen
Alles das ist moeglich in dir drin, in deinem Land
Trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand

Komm mit
Komm mit mir ins Abenteuerland....

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)


Denkmal

(Wir sind Helden)

Komm mal ans Fenster komm her zu mir
Siehst du da drüben gleich da hinterm Wellblechzaun
Da drüben auf dem Platz vor Aldi haben sie
Unser Abbild in Stein gehaun

Komm auf die Straße komm her zu mir
Überall Blumen und Girlanden halb zerknüllt
Sieht so aus als hätten die unser Denkmal heute Nacht
Schon ohne uns enthüllt

Hol den Vorschlaghammer
Sie haben uns ein Denkmal gebaut
Und jeder Vollidiot weiß,
Dass das die Liebe versaut
Ich werd die schlechtesten Sprayer dieser Stadt engagiern
Die sollen nachts noch die Trümmer mit Parolen beschmiern

Komm auf die Beine komm her zu mir
Es wird bald hell und wir haben nicht ewig Zeit
Wenn uns jetzt hier wer erwischt sind wir für immer vereint
In Beton und Seligkeit

Hol den Vorschlaghammer
Sie haben uns ein Denkmal gebaut
Und jeder Vollidiot weiß,
Dass das die Liebe versaut
Ich werd die schlechtesten Sprayer dieser Stadt engagiern
Die sollen nachts noch die Trümmer mit Parolen beschmiern

Siehst du die Inschrift da unten bei den Schuh'n
Da steht in goldener Schrift
Wir sollen in Ewigkeit ruh'n

Hol den Vorschlaghammer
Sie haben uns ein Denkmal gebaut
Und jeder Vollidiot weiß,
Dass das die Liebe versaut
Ich werd die schlechtesten Sprayer dieser Stadt engagiern
Die sollen nachts noch die Trümmer mit Parolen beschmiern

Sie haben uns ein Denkmal gebaut
Und jeder Vollidiot weiß,
Dass das die Liebe versaut
Ich werd die schlechtesten Sprayer dieser Stadt engagiern
Die sollen nachts noch die Trümmer mit Parolen beschmiern

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Du trägst keine Liebe in Dir
(Echt)

Du ziehst nervös an deiner Zigarette
Du hast das Rauchen wieder angefang'n
Du fragst mich, nach meinem Befinden
Wie du siehst ist es mir gut ergang'n
Du schweigst und schlägst die Augen nieder
Mit deinem neuen Freund ist es schon vorbei
Es scheint das passiert dir immer wieder
Kannst nie lange bei jemandem sein

Du bist immer noch verdammt hübsch anzuschau'n
Doch ich würde nicht allzu lange darauf bau'n

Denn du trägst keine Liebe in dir
Nicht für mich und für irgendwen
Denn du trägst keine Liebe in dir
Dir nachzutrauern macht keinen Sinn mehr
Denn du trägst keine Liebe in dir
Dich zu vergessen war nicht sehr schwer
Denn du trägst keine Liebe in dir

Deine Augen sehen verzweifelt
Dein Lachen klingt so aufgesetzt
Bild ich's mir ein, oder hab' ich dich etwa nach so langer Zeit verletzt?
Ich habe dich noch nie so geseh'n
Du fragst mich, ob wir uns wieder seh'n
Doch es gibt kein Zurück mehr
Du brauchst mich nicht mehr

Du bist immer noch verdammt hübsch anzuschau'n
Doch ich würde nicht allzu lange darauf bau'n

Denn du trägst keine Liebe in dir
Nicht für mich und für irgendwen
Denn du trägst keine Liebe in dir
Dir nachzutrauern macht keinen Sinn mehr
Denn du trägst keine Liebe in dir
Dich zu vergessen war nicht sehr schwer
Denn du trägst keine Liebe in dir

[nach oben]
n_wass05.gif (2179 Byte)



Es tut weh
Pur

Unsere letzen paar Wochen hast du gemeinsten Lügen geweiht
wann gabst du mir den letzten ehrlichen Kuss
ab wann warst du zum Absprung bereit?
Deiner Sehnsucht nach neuem Land, fester Hand
und dem Reiz neuer Haut an Haut
bist du klammheimlich rücksichtslos einfach gefolgt
und ich Esel ich hab' dir vertraut

Oh ich war wohl mit Blindheit geschlagen
denn ich brauch' dich, hab' auf dich gebaut
war das alles für dich nur ein erster Versuch?
Wozu hast du erst diesen Ring mit mir getauscht?

Es tut weh
aus und vorbei
es tut weh
geht denn alles entzwei?
All die Jahre getäuscht
hast mich abgrundtief enttäuscht
es tut weh

Ich würde dich gern hassen doch ich lieb' dich noch viel zu sehr
könnt' ich einfach nur von dir lassen
kein Geruch, kein Bild, keine Erinnerung mehr
Ja ich weiß auch, daß es dir leid tut
mich so gnadenlos abzuservieren
doch auch du bist ein Sklave der Feigheit
warum muß ich dich am Ende so schäbig verlier'n?

Es tut weh
aus und vorbei
es tut weh
geht denn alles entzwei?
All die Jahre getäuscht
hast mich abgrundtief enttäuscht
Es tut weh
aus und vorbei
Es tut weh

Und ich hoff' Dein Gewissen ist kein Ruhekissen
und all das hat letztlich 'nen Sinn
nein ich geh' nicht kaputt, ich weiß irgendwann
hab' ich's kapiert und dann bist du nicht mehr in mir drin
aber jetzt tut es weh ...

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Flugzeuge im Bauch
Herbert Grönemeyer

du hast'n schatten im blick, dein lachen ist gemalt
deine gedanken sind nicht mehr bei mir
streichelst mich mechanisch, völlig steril
eiskalte hand, mir graut vor dir

fühl' mich leer und verbraucht, alles tut weh
hab' flugzeuge in meinem bauch
kann nichts mehr essen, kann dich nicht vergessen
aber auch das gelingt mir noch

gib mir mein herz zurück
du brauchst meine liebe nicht
gib mir mein herz zurück
bevor es auseinander bricht
je eher du gehst
um so leichter wird's für mich

ich brauch' niemand, der mich quält
niemand, der mich zerdrückt
niemand, der mich benutzt, wann er will
niemand, der mit mir redet nur aus plichtgefühl
der nur seine eitelkeit an mir stillt
niemand, der nie da ist, wenn man ihn am nötigsten hat
wenn man nach luft schnappt, auf dem trocknen schwimmt
laß mich los, laß mich in ruh, damit das ein ende nimmt

gib mir mein herz...

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Für Dich Da
Groenemeyer Herbert

wenn du schmollst und traurig bist
weil alles so sinnlos ist
wenn die sonne zu regnen scheint
werde ich schon bei dir sein
wenn du nachts dein bett zerwühlst
weil du dich alleine fühlst
wenn dir niemand deinen rücken wärmt
wünsch dich auf keinen anderen stern

ich bin für dich da
egal wie's dir geht
ich bin für dich da
auch wenn die welt duchdreht
ich bin für dich da
wann immer du willst
ich bin für dich da
ich lieb' dich, was kann ich noch für dich tun?

wenn du rastlos durch die gegend streifst
und du gar nichts mehr begreifst
viel zu viele zigaretten rauchst
weil du jemand zum reden brauchst

ich bin für dich da...

wenn langeweile an deinen nerven zehrt
irgendwie nichts passiert
wenn dein kopf karussell fährt
komm ganz schnell zu mir
ich geb' keine klugen tips
hör' dir nur zu
versuch' keine krummen tricks
lass' dich in ruhe
lieb' dich ein wenig, lieb' dich mehr

wenn du unzufrieden bist
und dein spiegelbild gemein zu dir ist
wenn sich alles gegen dich verschwört
und du nicht weißt wo du hingehörst

ich bin für dich da...

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Geh davon aus...
Söhne Mannheims & Xavier Naidoo

Ich muss versuchen Dich zu verstehen,
denn so darf es nicht weitergehen.
Wir müssen versuchen uns in die Augen zu sehen,
und nicht nur fluchen, die Wahrheit zu beschämen.
Für die, die nach uns kommen müssen wir’s erreichen,
ignorieren wir die Zeit der Zeichen.
(ignorieren wir die Zeit der Zeichen)

Geh davon aus, dass mein Herz bricht, denn unsere Liebe ist erfroren...
Wenn meine Seele nicht mehr spricht, hab’ ich diesen Kampf verloren...

Mein Herz bricht, wenn wir nicht einsehen,
dass wir zusammen gehören,
und wir nicht aufhören, unser Leben zu zerstören.
Wenn ich Dich anseh’ bist Du in mir,unsere Ansichten dreh’n sich
(drehn sich, drehn sich, drehn sich).
Mal stehst Du dort, mal steh’ ich hier... mal stehst Du dort, mal steh ich hier.
Es ist kaum ein Unterschied... (kaum ein Unterschied).
Es ist kaum ein Unterschied... (kaum ein Unterschied).
Halt mich nur warm, damit ich nicht frier, halt mich nur warm, damit ich nicht frier.

Geh davon aus, dass mein Herz bricht, denn unsere Liebe ist erfroren...
Wenn meine Seele nicht mehr spricht, dann hab’ ich diesen Kampf verloren...

Was wir brauchen ist nicht Zeit, sondern Liebe.
Es wäre hart für mich, wenn ich nicht meine Lieder schriebe,
doch ich schreib sie für Dich und ich schreib sie für mich,
alles was ich brauche ist ein wenig Licht,
also hindere mich nicht, bevor meine Seele nicht mehr spricht.

Geh davon aus, dass mein Herz bricht, denn unsere Liebe ist erfroren...
Wenn meine Seele nicht mehr spricht, dann hab ich diesen Kampf verloren.

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)


Guten Tag (Die Reklamation)

(Wir sind Helden)

Meine Stimme gegen dein Mobiltelefon
Meine Fäuste gegen eure Nagelpflegelotion
Meine Zähne gegen die von Dr. Best und sein' Sohn
Meine Seele gegen eure sanfte Epilation
Es war im Ausverkauf, im Angebot, die Sonderaktion
Tausche blödes, altes Leben gegen neue Version
Ich hatte es kaum zu hause auprobiert da wußte ich schon
an dem Produkt ist was kaputt das ist die Reklamation

Ref:
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten tag, Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten tag, Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten Tag, ich gebe zu ich war am Anfang entzückt
Aber euer Leben zwickt und drückt nur dann nicht
wenn man sich bückt
guten tag

Meine Stimme gegen die der ganzen Talk-Show Nation
Meine Fäuste für ein müdes Halleluja am Boden
Meine Zähne gegen eure zahme Revolution
Visionen gegen die totale Television
Es war im Ausverkauf, im Angebot, die Sonderaktion
Tausche blödes, altes Leben gegen neue Version
Ich hatte es kaum zu hause auprobiert da wußte ich schon
an dem Produkt ist was kaputt das ist die Reklamation

Ref:
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten tag, Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten tag, Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten Tag, ich gebe zu ich war am Anfang entzückt
Aber euer Leben zwickt und drückt nur dann nicht
wenn man sich bückt
Guten Tag

[echo]:
Mobiltelefon
Dr. Best und sein' Sohn
Sonderaktion
Das ist die Reklamation
Der ganzen Talk-Show Nation
Revolution
Visionen gegen die totale Television

Es war im Ausverkauf, im Angebot, die Sonderaktion
Tausche blödes, altes Leben gegen neue Version
Ich hatte es kaum zu hause auprobiert da wußte ich schon
an dem Produkt ist was kaputt das ist die Reklamation

Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Ich tausch nicht mehr,
ich will mein Leben zurück
Guten tag, ich will mein leben zurück

Guten tag, Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten tag, Guten tag, ich will mein leben zurück
Guten Tag, ich gebe zu ich war am Anfang entzückt
Aber euer Leben zwickt und drückt nur dann nicht
wenn man sich bückt

Guten Tag
Guten Tag
Guten Tag
Guten Tag

Guten Tag

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)

 


Halt mich
Herbert Grönemeyer

Nehm' Träume für bare Münze, schwelge in Phantasien
Hab' mich in Dir gefangen, weiß nicht wie mir geschieht
Wärm' mich an Deiner Stimme, leg' mich zur Ruhe in Deinen Arm
Halt mich - nur ein bißchen, bis ich schlafen kann

Fühl' mich bei Dir geborgen, setz' mein Herz auf Dich
Will jeden Moment genießen, Dauer ewiglich
Bei Dir ist gut am Leben, Glück im Überfluss
Dir willenlos ergeben, find' ich bei dir Trost

Bin vor Freude außer mir, will langsam mit Dir untergehn
Kopflos - sorglos, schwerelos in Dir verliern'
Deck mich zu mit Zärtlichkeiten
Nimm mich im Sturm, die Nacht ist kurz
Friedvoll - Liebestoll, überwältigt von Dir
Schön, dass es dich gibt

Komm, erzähl' mir was, plauder auf mich ein
Ich will mich an Dir satthörn', immer mit Dir sein
Betrinke mich mit Leben, lass mich in Deinen Arm
Halt mich - nur ein bißchen, bis ich schlafen kann

Halt mich - dass ich schlafen kann

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Junimond
Rio Reiser

Die Welt schaut rauf zu meinem Fenster
mit müden Augen, so staubig und scheu.
Ich bin hier oben auf meiner Wolke
ich seh dich kommen, aber du gehst vorbei.
Doch jetzt tut's nicht mehr weh
nee, jetzt tut's nicht mehr weh.
Und alles bleibt still und kein Sturm komm auf
wenn ich dich seh.

Es ist vorbei, bye bye Junimond.
Es ist vorbei, es ist vorbei,
bye bye.

Zweitausend Stunden hab ich gewartet.
Ich hab sie alle gezählt und verflucht.
Ich hab getrunken, geraucht und gebetet,
hab dich flußauf- und flußabwärts gesucht.
Doch jetzt tut's nicht mehr weh,
nee, jetzt tut's nicht mehr weh.
Und alles bleibt stumm, und kein Sturm kommt auf
wenn ich dich seh.

Es ist vorbei, bye bye Junimond.
Es ist vorbei, es ist vorbei,
bye bye.

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Kein Verlust
Herbert Grönemeyer

Hast lebenslänglich gelauert, auf Deinen großen Sprung
hast mich vorne bedauert, mich verleugnet hintenrum
in meiner schwächsten Sekunde
Deinen Dolch nicht mehr versteckt

Hast auch zugetreten, die Gelegenheit benutzt
Mitgefühl geheuchelt, mich runtergeputzt
aus mir Kapital geschlagen, für Deinen Vorteil verkauft

Erinnerungen hochgehalten, auf mein Sentiment gebaut
um mich gekümmert nach Plan, längst die Seiten getauscht
meine Karten verraten, am anderen Tisch
mich mit alten Zeiten geblendet,
Dein linkes Spiel gespielt, endlich nach Deinen Regeln
Dich wie der König gefühlt
In Deinem Rausch übersehen, für Dich war's 'ne Nummer zu groß

Hast meinen Freund gemimt, dabei nur gelitten
den Neid vergessen, bei jedem neuen Tritt
hast mich zum Fraß vorgeworfen, als ich schon längst nicht mehr stand
hast meine Schwäche genossen, Dein endlicher Kampf
Dir ging es nur noch um's Messen
Du bist kein Verlust

Für mich warst Du nie Gegner
tausendprozentig vertraut Dir alles erzählt
vor Dir Intimstes aufgetaut
hab Dich vielleicht zwanghaft mit 'nem Heiligenschein
verseh'n
hatte nie Probleme wer nimmt und wer gibt
nie rivalisiert diese Sicherheit versiebt
das Leben ist härter, haben die Unschuld verlor'n

Dir auf die Zunge gebissen, die Lippen verspannt
vom Ehrgeiz zerrissen, nie was beim Namen genannt
mich still erduldet, immer Haltung bewahrt
auf Deine Gelegenheit gewartet, sie sofort genutzt, knallhart
Dir ging's nur noch um's Messen
Du bist kein Verlust

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)


Müssen nur wollen

(Wir sind Helden)


Müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur

Muss ich immer alles müssen was ich kann?
Eine Hand trägt die Welt und die andere bietet Getränke an.
Ich kann mit allen zehn Füßen in zwanzig Türn und mit dem elften in der Nase Ballette aufführn
Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen
Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen

Ref.: Wir können alles schaffen genau wie die tollen dressierten Affen wir müssen nur wollen

Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur
Müssen nur
Müssen nur
Müssen nur

Muss ich immer alles müssen was ich kann?
Eine Hand in den Sternen die andere im Hintern vom Vordermann
Das ist das Land der begrenzten Unmöglichkeiten
Wir können Pferde ohne Beine rückwärts reiten
Wir können alles was zu eng ist mit dem Schlagbohrer weiten
Wie können glücklich sein und trotzdem Konzerne leiten

Ref.: Wir können alles schaffen genau wie die tollen dressierten Affen wir müssen nur wollen

Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur
Müssen nur
Müssen nur
Wir müssen nur

Wir können alles schaffen genau wie die tollen dressierten Affen wir müssen nur wollen

Wir können alles schaffen genau wie die tollen dressierten Affen wir müssenn nur wollen

Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur
Müssen nur
Müssen nur

Wir müssen nur
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur
Müssen nur
Müssen nur

Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Wir müssen nur wollen
Müssen nur

Müssen nur
Müssen nur
Müssen nur
Müssen nur
Müssen nur

[...- Ich kann-Ich will-Ich muss-Ich kann nur wollen-Müssen nur wollen-...]

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)

 



Seine Straßen
Xavier Naidoo

Es sind seine Straßen von jeher
seine Straßen von den Bergen bis ans Meer
seine Wege denn der Herr führt sein Heer
und eure schlecht gebauten Pfade machen es dem Thronwagen schwer
 

Ihr veranstaltet Feste auf den Straßen
genehmigt von der falschen Instanz
ist euch allen wirklich noch zum Spaßen
seid ihr bereit für den letzten Tanz
Eure Anteilnahme hält sich so in Grenzen
eure Augen vermissen jeden Glanz
der Tod kommt auch nach wenigen Lenzen
rette sich wer kann doch wer kann's
 

Ans Totenbett wird mich keiner binden
ich räume Straßen und ebene Wege leg' ich frei
bis seine Straßen sich um die höchsten Berge winden
ist kein Sterben und kein Schmerz vorbei
Vorbei sind die Zeiten der Vergebung
vorbei sind die Tage die gezählt
schafft die Bewegung zum Ziel der Erhebung
wehe dem der es verfehlt
 

Die Wege die er nimmt sind unsere Straßen
sogar Berge schmelzen unter seinem Fuß
überragend ist er über alle Maßen
du mußt ihn suchen denn vielleicht bist du's
den er benötigt um seine Straßen zu bauen
den er braucht um sein Heer zu vermehren
Wir können nur wenigen vertrauen
doch müssen wahrlich nicht mehr lange entbehren
denn

[nach oben]

n_wass05.gif (2179 Byte)



Sie sieht mich einfach nicht
Xavier Naidoo

Wenn sie vorbeigeht,
dann scheint es wie ein Feuerwerk.
Vor einem Himmel ist es sie, die ich bemerk.
Ihre Königlichkeit ist nur ein König wert.
Und ich bin wenig königlich.

Sie sieht mich einfach nicht.

Wenn sie tanzt, dann tanzt alles,
ihre Hüften und Arme.
Alles erhellt sich im Licht, dieser Tag.
Sie hat die Anmut und die Reinheit,
die die anderen nicht haben.
Sie hat alles, was ich nicht hab.

Sie sieht mich einfach nicht.

Je mehr ich mich ihr näher,
desto ungeschickter bin ich.
Mein Körper, meine Stimme, mein Gesicht.
Es gibt Grenzen, die man trotz Millionen von Soldaten
wegwischt,
aber unsere überwindet man nicht.

Er hat Stil, ist delikat, bedient sich Gesten so zart.
Das leichte Leben dieser Welt ist seine Art.
Er ist so sehr auch das, was er nicht zu sein vermag.
Doch die Frauen wissen nichts von diesen Dingen,
wenn er spricht.

Sie sieht mich einfach nicht.

Man kann so vieles ändern,
wenn man zu kämpfen bereit ist,
aber nicht diese Ungerechtigkeit.

Wenn sie vorbeigeht, dann scheint es wie ein Feuerwerk.
Vor einem Himmel ist es sie, die ich bemerk.
Ihre Königlichkeit ist nur ein König wert.
Ein anderer als ich. Ich bin wenig königlich.

Sie sieht mich einfach nicht. Sie sieht mich einfach nicht...

[nach oben]


n_wass05.gif (2179 Byte)